Fotos: Taxiarchos228 - Lizenz cc by nc nd 2.0

Auflösung Kirche vom 30.6.

Hier waren wir gewesen ...



... und das ist der Blick in die andere Richtung:



So sieht die Kirche von außen aus:



Das ist die "König-Christus-Kirche", Ende der 50er Jahre neu erbaut.
Im Untergeschoß gibt es einen Gemeindesaal für 80 Personen und eine kleine Bibliothek.
Darüber ist der Kircheninnenraum für 200 Personen.

Es gibt drei Glocken, die jeweils verschiedene Inschriften haben:

die große Glocke (Christusglocke): "Siehe, ich bin euch alle Tage bis an der Welt Ende"
die mittlere Glocke (Betglocke): "Siehe, ich bin bei euch alle Tage - Betet ohne Unterlaß"
die kleine Glocke (Taufglocke): "Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein"

Die Christusglocke ertönt immer in Kombination mit den anderen beiden und ruft zum Gottesdienst.
Die Gebetsglocke signalisiert sowohl das Vaterunsergebet wie auch den Trauerfall.
Die Taufglocke erklingt bei Taufen und Segnungen wie beispielsweise Hochzeiten und Konfirmationen.

Wir sind in Todtnau im südlichen Schwarzwald.