Fotos: Holger Uwe Schmitt, Cherubino, Bgabel, Hubert Berberich, Fritz Geller-Grimm, AnRo0002 - Lizenz cc by nc nd 3.0


Auflösung Kirche vom 28.3.

Hier waren wir gewesen ...



... schauen wir uns doch mal den Altar genauer an:



Es gibt je mehrere Altäre ... im linken Querhaus steht der Blutaltar
mit dem Korporale des Blutwunders, Ursprung der Wallfahrt zu dieser Kirche:





So sieht der Blutaltar geöffnet aus:



Das ist der Blick nach hinten:



Die Decke zeige ich Euch natürlich auch:



So sieht die Kirche von außen aus:



Wir waren in Baden-Württemberg, im Neckar-Odenwald-Kreis, in Walldürn.
Diese Stadt ist bekannt durch das Blutwunder von Walldürn
und die Wallfahrtsbasilika ist unsere Sonntagskirche gewesen.

Ausführlicher Artikel zum Weiterlesen: Wallfahrtsbasilika St. Georg in Walldürn